Großer PS-Tag zum Jubiläum

Unser Berufsverband blickt in diesem Jahr auf 20 Jahre erfolgreicher Arbeit zurück – dieses Jubiläum werden wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern beim „Großen PS-Tag“ am 17./18. September feiern.

Ein besonderer Anlass verdient einen besonderen Rahmen – daher wird nicht nur das Programm anders gestaltet sein, sondern wir nehmen auch einen Ortswechsel vor: Am 17./18. September treffen wir uns im Heinrich-Lübke-Haus am wunderschönen Möhnesee.

Wir beginnen am Dienstagabend mit einem Sekt-Empfang und einem warmen Buffet. Anschließend unterhält uns die bekannte Kabarettistin Ulrike Böhmer mit ihrem neuen Programm „Glück auf und Halleluja!“, bevor noch genügend Zeit zum gemütlichen Ausklang des Abends bleibt. Die inhaltliche Gestaltung am Mittwoch übernimmt die Diplom-Theologin Gertrud Zimmer, die bereits einige Elkeringhausen-Wochenenden mit uns durchgeführt hat. Sie stellt den Tag unter das Thema „Hasten und Rasten – von der Kunst, den Augenblick zu leben“. Außerdem stehen eine Rundfahrt auf dem Möhnesee sowie unsere Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen auf dem Programm. Den Abschluss des PS-Tages bildet eine gemeinsame Wort-Gottes-Feier in der Kapelle des Hauses.

Der 17. September ist ausgebucht. Für eine Teilnahme nur am 18. September bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme mit Regina Kretschmer.

Zur Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes sind alle Mitglieder herzlich eingeladen, Beginn ist um 15 Uhr. Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

TOP 1 – Begrüßung und Rückblick
TOP 2 – Bericht der Kassenprüfer
TOP 3 – Verabschiedung von Brigitte Thiedig aus der Vorstandsarbeit
TOP 4 – Wahl des Vorstandes
TOP 5 – Ausblick auf das kommende Jahr
TOP 6 – Verschiedenes