Einladung zum Wochenendseminar für Pfarrsekretärinnen


vom 1. bis 3. April 2022
im Bildungs- und Exerzitienhaus
St. Bonifatius, Elkeringhausen
Einfach. Glauben. Leben.
Impulse für ein „alltagstaugliches“ Christsein
Gefunden bei Madeleine Delbrêl (1904 – 1964; Sozialarbeiterin, Poetin, „Mystikerin der Straße“)
Madeleine Delbrêl ist auch über ihren Tod hinaus für viele Christinnen und Christen interessant. Ihre bewegte und bewegende Lebensgeschichte ist spannend, ihre vielen spirituellen Texte originell und inspirierend. Viele, die sich fragen, wie sich ein zeitgemäßes Christsein gestalten lässt, finden bei Madeleine Delbrêl hilfreiche und ermutigende Anregungen.
So wird es in diesem Wochenende zunächst darum gehen, Madeleine Delbrêls Lebens- und Glaubensgeschichte kennenzulernen und natürlich einige ihrer inspirierenden Texte zu unterschiedlichen Glaubens- und Lebensthemen.
Darüber hinaus werden die Teilnehmerinnen sich fragen: Was sagt Madeleine Delbrêl mir heute für meinen Alltag als Christin, Pfarrsekretärin, …? Was sagt sie uns in unserer unterschiedlichen Lebenssituation hinein? Welche Impulse für ein „alltagstaugliches“ Christsein können wir bei ihr finden?
Ist Mystik auch etwas für mich? Welche Impulse möchte ich aufnehmen und zu verwirklichen versuchen?
Was bestärkt mich in meiner Haltung als Christin, in meinem Engagement?
Referentinnen: Bärbel Lödige und Susanne Kochannek, Gemeindereferentinnen
Anmeldung: bis zum 1. Februar 2022 über den Anmeldelink Anmeldung Wochenendseminar oder per E-Mail an anmeldung@bvps-paderborn.de
(bitte mit Angabe der vollständigen Adresse, Essenswünschen und Zustimmung zur Weitergabe der Angaben zwecks Fahrgemeinschaften) 
Anreise: Freitag bis 18.00 Uhr, Abreise: Sonntag nach dem Mittagessen.
Bildungs- und Exerzitienhaus St. Bonifatius
Bonifatiusweg 1-5
59955 Winterberg-Elkeringhausen
Kosten: 99,- €. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit der Angabe der Kontoverbindung. Erst nach Eingang der Zahlung ist die Anmeldung gültig.
Bei Absage der Teilnahme ist eine Erstattung des Teilnehmerbetrages nur möglich, wenn der Platz wieder belegt werden kann.
 
Bitte außerdem Vormerken:
Der große PS-Tag ist für den 27./28. September 2022 in Paderborn in Planung. Weitere Angaben folgen.

Rückblick auf den kleinen PS-Tag am 8. September 2021 in St. Aegidius in Wiedenbrück

Ein sehr schöner kleiner PS-Tag am 8. September 2021 in St. Aegidius in Wiedenbrück liegt hinter uns.

Nach dem Ankommen wurde uns eine kleine Stadtführung geboten. Sehr kurzweilig und informativ führte uns
ein von Brigitte Tiedig organisierter Stadtführer durch das malerische Wiedenbrück. Neben kleinen Sticheleien
auf den Nachbarort Rheda, wurden uns die Kunst und Geschichte der Fachwerkhäuser nähergebracht.

weiterlesen →

Kleiner PS-Tag am 23. September in Wiedenbrück

Bitte vormerken: Der diesjährige „Kleine PS-Tag“ wird voraussichtlich am 23. September in St. Ägidius in Wiedenbrück stattfinden. Nähere Informationen folgen demnächst.

Bundestreffen 2019 im Bistum Regensburg

Pfarrsekretärinnen und -sekretäre aus 16 deutschen Bistümern und einem österreichischen Gastverband trafen sich vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 beim Bundestreffen der Berufsverbände im Diözesanen Bildungshaus Schloss Spindlhof bei Regenstauf. weiterlesen →

Tankstelle für Pfarrsekretärinnen und -sekretäre

Um eine kurze Auszeit vom beruflichen und privaten Alltag zu nehmen und ihren Akku wieder ein wenig aufzuladen, haben sich zwölf Kolleginnen vom 4. bis 6. Oktober 2017 in der Bildungsstätte St. Bonifatius in Elkeringhausen getroffen. weiterlesen →